Freitag, 14. Oktober 2011

iCloud Fotostream auf Windows PC installieren


Wer den neuen iCloud Fotostream von Apple iOS 5 nutzt, der kann ganz einfach und ohne Kabel Fotos zwischen iPhone, iPad, Mac und Apple TV austauschen. Ein Foto, welches man mit dem iPhone aufnimmt, wird mit der nächsten WLAN Verbindung automatisch in die Apple iCloud und somit in den eigenen Fotostream geladen. Von dort aus wird das Foto automatisch per Push auf alle anderen eigenen Geräte gesynct. Hört sich super an, ist es auch.

Aber was macht der normale PC User mit Windows System? Kein Problem, denn Apple stellt PC Usern ein kleines Programm zur Verfügung, mit dem man die iCloud verwalten kann. Das Ganze ist nur ein wenig versteckt, geht aber ganz einfach. Voraussetzung ist, dass man auf iPhone oder iPad bereits iOS 5 installiert und einen iCloud Account angelegt hat.

Danach geht man wie folgt vor:

1. Download Systemsteuerung iCloud für Windows Systeme

Das Programm iCloudSetup.exe für Windows 7 oder Windows Vista bei Apple herunterladen.
Download hier



2. Installation

Die heruntergeladene Datei iCloudSetup.exe doppelklicken und installieren. Das Programm installiert sich in der Windows Taskleiste. Von dort aus kann es jederzeit gestartet werden. Nach der erfolgreichen Installation startet das Programm für weitere Einstellungen ebenfalls.


3. Konfiguration

Nach dem Start öffnet sich das Programm und man kann verschiedene Einstellungen vornehmen. Zunächst wählt man die Dienste aus, die man mit iCloud synchronisieren möchte. Neben E-Mails, Kontakten, Kalender, Aufgaben und Lesezeichen ist dies der Fotostream. Dort auf jeden Fall das Häkchen setzen und danach auf Optionen klicken.



4. Optionen - Ordner konfigurieren

In den Optionen wählt man einen Download-Ordner, den man für den Fotostream bereitstellen möchte. In diesen Ordner werden die Fotos, die man z.B. mit dem iPhone gemacht hat, synchronisiert. Zusätzlich kann man einen Upload-Ordner auswählen. Wenn man in diesen Ordner Bilder legt, werden diese in den Fotostream hochgeladen.



Fertig! Das iCloud Programm läuft nun im Hintergrund und kann jederzeit aus der Taskleiste gestartet werden. Die Synchronisation erfolgt nun komplett automatisch, so dass immer die neusten Fotos des Fotostreams in den Download-Ordner geladen werden.

Viel Spass mit eurem iCloud Fotostream unter Windows!

Tipp: Top 10 iPhone Foto-Apps und Top 10 iPad Foto-Apps

Kommentare:

  1. Habe den Fotostream vor einigen Tagen aktiviert.
    Der Sync vom iPhone zum Windows 7 PC funktionierte problemlos.
    Jedoch werden Bilder die ich am Rechner in den Upload-Ordner schiebe nicht aufs iPhone übertragen.

    Eben funktionierte es nichtmal mehr vom iPhone zum PC.
    Weiß jmd woran das liegt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte das gleiche Problem. Habe die Bilder im Ordner Fotostream am PC(Win7), in einem Ordner gesichert.
      Dann am iPhone den Fotostream ausgeschaltet und die Abfrage Bilder werden gelöscht bestätigt. Danach wieder eingeschaltet und siehe da, das stundenlange probieren war erledigt, überträgt nun alles vom PC oder anders herum.

      Löschen
  2. funktioniert nur wenn man den standard ordnerpfad nicht ändert...

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir funktioniert der upload vom Windows 7 Rechner leider nicht, trotz Standardpfad! Vom iPhone auf den Rechner funktioniert perfekt!

    Hat jemand ne Idee?!

    AntwortenLöschen